GKG e.V.
 
   
Gesellschaft für Künstlerische Gestaltungslehren in der Hochschulausbildung
 
   
 


Kaiserslautern
2011
 
 
 
 

Tagung Kaiserslautern 26. / 27. 09. 2011




Gastgeberin: Prof. Heike Kern, TU Kaiserslautern, FB Architektur

Teilnehmer:

Prof. Jo Achermann, BTU Cottbus
Tobias Becker, Künstlerischer Mitarbeiter RWTH Aachen
Prof. Gert Bendel, Alaunus Hochschule
Prof. Waldemar Borsutzky, Hochschule Darmstadt
Prof. Nora Fuchs, FH Dortmund
Prof. Uta Graff, FH Würzburg-Schweinfurt
Katrin Günther
Prof. Heike Kern, TU Kaiserslautern
Prof. Sybil Kohl, Universität Stuttgart
Dr. Petra Liebl-Osborne
Hyesug Park, Künstlerische Mitarbeiterin RWTH Aachen
Katja von Puttkamer, Künstlerische Mitarbeiterin TU Kaiserslautern
Prof. Karin Sander, FH Rosenheim
Astrid Schindler, Künstlerische Mitarbeiterin Universität Stuttgart
Marten Schmid, Künstlerischer Mitarbeiter TU Kaiserslautern
Prof. Michael Schulze, RWTH Aachen
Karl Seiter, Künstlerischer Mitarbeiter TU Kaiserslautern
Prof. Ralf Weber, TU Dresden
Gastvortragende: Dr. Susannah Cremer-Bermbach, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn

26.09.2011

Rundgang durch das Kunstzentrum
Vorstellung des Lehrstuhls Künstlerisches Gestalten, Prof. Heike Kern
Vorstellungsrunde der Teilnehmer der 1. Mitgliederversammlung
Begrüßung durch Prof. Sybil Kohl / Präsidentin des GKG e.V.
mit der Vorstellung des Vereinsgedankens und Darstellung der Organisation innerhalb
dieses Netzwerkes

Prof. Karin Sander lädt ein zum nächsten Treffen an die Hochschule in Rosenheim.

Vorstellung von Lehrgebieten und -projekten:

Prof. Uta Graff, Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg-Schweinfurt
Fakultät für Architektur und Bauwesen
„Konzeptionelles Entwerfen in experimentiellen Schritten“

Prof. Waldemar Borutzky, Hochschule Darmstadt, Studiengang Architektur, Innenarchitektur
- Vorstellung der Modulschienen für Darstellung und Gestaltung im Studiengang
Architektur und Innenarchitektur - Vorstellen der Lehrinhalte und Übungen im
Bachelor- und Master-Studium
- Präsentation von Ergebnissen aus Studien- und Exkursionsprojekten.

Tobias Becker, künstlerischer Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Thomas Schmitz,RWTH Aachen
- Darstellung und Aufstellung des Lehrstuhls
- Vorstellung der Studienlehrinhalte von Grund- und Hauptstudium
- Präsentation von einzelnen Projekten

Dr. Petra Liebl-Osborne: Ziele der Gestaltungslehren im historischen Überblick.
- Vorstellung der Lehrziele in den Fächern der Gestaltungslehren innerhalb des
Architekturstudiums als Dikussionsvorlage

27.09.2011

Vereinsfragen und Termine

Hyesug Park: Fragebogen zur Künstlerischen Gestaltungslehre
- Bericht über die Erstellung des Fragebogens und über die ersten Ergebnisse der Auswertung
- Vorstellen der Auswertung in Teilstücken durch Hyesug Park


Künstlerische Gestaltungslehre im Kontext der Architektur- und Designausbildung
Impulsreferate und Diskussion
Referenten:
Prof. Jo Achermann / Btu Cottbus
Prof. Nora Fuchs / FH Dortmund
Prof. Michael Schulze / RWTH Aachen
Prof. Sybil Kohl / Universität Stuttgart

Im Anschluss Diskussion der verschiedenen Positionen

Gastvortrag: Dr. Susanne Cremer-BermbachKunsthistorikerin und Kuratorin,
Leiterin der Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn „Kunst und Gestaltung“

Vorstellung der Gesellschaft für „Kunst und Gestaltung“
Vortrag von Frau Dr. Cremer- Bermbach mit Ausstellungsbeispielen der Gesellschaft für Kunst
und Gesellschaft

Vorstellung des neuen Antragformulars der Gesellschaft für Künstlerische Gestaltungslehren
in der Hochschulausbildung e.V (GKG e.V.).


Museum Pfalzgalerie, Führung durch die Sammlung mit Dr. Heinz Höfchen
Besuch der Ausstellung „Der Garten zum Quadrat“, der Künstlerin Juliane Laitzsch im
mpk der Pfalzgalerie Kaiserslautern und Verabschiedung.